Autor Thema: Sichtungen Dr.Richard  (Gelesen 77742 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Linie 255

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 389
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 107.0 Firefox 107.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #75 am: 12. Dezember 2022, 19:11:45 »
Auch auf der Linienbünden 56A/56B/58A/58B konnte ich schon Citaro Einsätze sichten.

Elin Lohner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 146
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #76 am: 12. Dezember 2022, 20:02:52 »
Auch auf der Linienbünden 56A/56B/58A/58B konnte ich schon Citaro Einsätze sichten.
Am Hietzinger Bündel halfen bereits, vor der Übernahme des besagten Bündels durch den VOR im Jahr 2014, hin und wieder Citaro Busse des Ottakringer (und auch Hernalser) Bündels aus.

Linie 255

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 389
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 107.0 Firefox 107.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #77 am: 12. Dezember 2022, 20:20:49 »
Zitat
Am Hietzinger Bündel halfen bereits, vor der Übernahme des besagten Bündels durch den VOR im Jahr 2014, hin und wieder Citaro Busse des Ottakringer (und auch Hernalser) Bündels aus.

Fahren auf den Ottakringer Bündel nicht auch Lion´s City?

Edit: Nein fahrens nicht mehr


Millennium

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 119
  • Ein Brigittenauer geht nie unter !
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 102.0.5005.125 Chrome 102.0.5005.125
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #78 am: 26. Dezember 2022, 13:23:38 »
Wann wird das Bündel 77A und 79A/79B auf Mercedes umgestellt? Bei den Linien 72A,76A und 76B kommen seit September nur mehr Mercedes Citaro zum Einsatz.

Cracovian_E1

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 58
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #79 am: 26. Dezember 2022, 13:44:06 »
Willkommen im Autobusforum!

Laut dieser Auflistung sollen diese Buslinien ab dem 01.04.2024 neue Busse bekommen. :)
https://buslinienlistewien.daeneke.at/liniennews

Millennium

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 119
  • Ein Brigittenauer geht nie unter !
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 102.0.5005.125 Chrome 102.0.5005.125
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #80 am: 26. Dezember 2022, 13:48:34 »
Herzlichen Dank für die Info!  :up:

Dann werden wohl die Linien 56A/56B und 58A/58B die letzten sein wo MAN-Busse noch fahren werden. Die werden ja dann ab 01.01.2025 von Zuklinbus übernommen.

Cracovian_E1

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 58
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #81 am: 26. Dezember 2022, 13:55:36 »
Am 01.04.2024 soll Zuklinbus den Betrieb in Hietzing und Liesing übernehmen - allerdings scheint der Auftrag sehr zu schwanken. Vielleicht schreiben die Wiener Linien diese Buslinien demnächst erneut aus... Diese Info habe ich den Verkehrsblättern (Abo) entnommen. :o

Harry

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 297
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #82 am: 26. Dezember 2022, 15:46:30 »
Am 01.04.2024 soll Zuklinbus den Betrieb in Hietzing und Liesing übernehmen - allerdings scheint der Auftrag sehr zu schwanken. Vielleicht schreiben die Wiener Linien diese Buslinien demnächst erneut aus... Diese Info habe ich den Verkehrsblättern (Abo) entnommen. :o
Entweder wird der zweitplatzierte übernehmen oder wird neu ausgeschrieben. Eher denke ich, dass es neu ausgeschrieben wird, Zuklin wird es schwer haben künftig noch irgendwo Linie zu fahren

Elin Lohner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 146
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #83 am: 26. Dezember 2022, 17:51:51 »
Am 01.04.2024 soll Zuklinbus den Betrieb in Hietzing und Liesing übernehmen - allerdings scheint der Auftrag sehr zu schwanken. Vielleicht schreiben die Wiener Linien diese Buslinien demnächst erneut aus... Diese Info habe ich den Verkehrsblättern (Abo) entnommen. :o
Entweder wird der zweitplatzierte übernehmen oder wird neu ausgeschrieben. Eher denke ich, dass es neu ausgeschrieben wird, Zuklin wird es schwer haben künftig noch irgendwo Linie zu fahren
Man sollte ihnen einfach einmal eine zweite Chance geben und wenn die es wieder vermasseln bzw. wie beim 61A negativ auffallen, dann kann man immer noch einen Schlussstrich ziehen.

Bus33A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 492
  • Es sollte Bundesbad Alte Donau heissen...
  • OS:
  • Mac OS X 10.15.7 Mac OS X 10.15.7
  • Browser:
  • Safari 16.2 Safari 16.2
    • Buslinienliste Wien
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #84 am: 26. Dezember 2022, 18:12:19 »
Man sollte ihnen einfach einmal eine zweite Chance geben und wenn die es wieder vermasseln bzw. wie beim 61A negativ auffallen, dann kann man immer noch einen Schlussstrich ziehen.
Diese Firma hatte genug Chancen.
  • Die Chefin streitet sich sonst immer mit allem und jedem, ob zur Schneereuming in ihrer Heimat, beim Brechen von Verträgen/Gesetzen (Zollkennzeichen), oder zu Sachen im VOR mit denen kein anderer Betreiber Probleme hat.
  • Hat ohne Partner (Pichelbauer, Gschwindl, Richard, Pletter) noch nix g'scheites auf die Reihe gebracht.
  • Führt sich sonst auch eher wie eine beleidigte 4-Jährige auf, als wie die Chefin eines geschichtsträchtigen Transport-Unternehmens.
Sowas gehört eher eingestampft, als ihr die 5. Chance zu geben.

Elin Lohner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 146
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #85 am: 26. Dezember 2022, 19:15:11 »
Man sollte ihnen einfach einmal eine zweite Chance geben und wenn die es wieder vermasseln bzw. wie beim 61A negativ auffallen, dann kann man immer noch einen Schlussstrich ziehen.
Diese Firma hatte genug Chancen.
  • Die Chefin streitet sich sonst immer mit allem und jedem, ob zur Schneereuming in ihrer Heimat, beim Brechen von Verträgen/Gesetzen (Zollkennzeichen), oder zu Sachen im VOR mit denen kein anderer Betreiber Probleme hat.
  • Hat ohne Partner (Pichelbauer, Gschwindl, Richard, Pletter) noch nix g'scheites auf die Reihe gebracht.
  • Führt sich sonst auch eher wie eine beleidigte 4-Jährige auf, als wie die Chefin eines geschichtsträchtigen Transport-Unternehmens.
Sowas gehört eher eingestampft, als ihr die 5. Chance zu geben.
Verstehe. Ich wusste nicht, dass die schon so oft negativ auffielen. Da gehört ihr Betrieb eigentlich gleich von sämtlichen Ausschreibungen ausgeschlossen.

bus

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 244
  • Der Bushase
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #86 am: 26. Dezember 2022, 21:25:01 »
Man sollte ihnen einfach einmal eine zweite Chance geben und wenn die es wieder vermasseln bzw. wie beim 61A negativ auffallen, dann kann man immer noch einen Schlussstrich ziehen.
Diese Firma hatte genug Chancen.
  • Die Chefin streitet sich sonst immer mit allem und jedem, ob zur Schneereuming in ihrer Heimat, beim Brechen von Verträgen/Gesetzen (Zollkennzeichen), oder zu Sachen im VOR mit denen kein anderer Betreiber Probleme hat.
  • Hat ohne Partner (Pichelbauer, Gschwindl, Richard, Pletter) noch nix g'scheites auf die Reihe gebracht.
  • Führt sich sonst auch eher wie eine beleidigte 4-Jährige auf, als wie die Chefin eines geschichtsträchtigen Transport-Unternehmens.
Sowas gehört eher eingestampft, als ihr die 5. Chance zu geben.
Verstehe. Ich wusste nicht, dass die schon so oft negativ auffielen. Da gehört ihr Betrieb eigentlich gleich von sämtlichen Ausschreibungen ausgeschlossen.

Ja zusperren wäre die einzige positive Nachricht für Fahrgäste, Verkehrsverbund und alle sonstigen Beteiligten. So etwas ist einem in Österreich noch nicht unter gekommen.

Harry

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 297
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #87 am: 26. Dezember 2022, 21:25:40 »
Zu & aus, oder das Dilema geht wieder von vorne los

Elin Lohner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 146
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #88 am: 28. Dezember 2022, 17:16:42 »
Man sollte ihnen einfach einmal eine zweite Chance geben und wenn die es wieder vermasseln bzw. wie beim 61A negativ auffallen, dann kann man immer noch einen Schlussstrich ziehen.
Diese Firma hatte genug Chancen.
  • Die Chefin streitet sich sonst immer mit allem und jedem, ob zur Schneereuming in ihrer Heimat, beim Brechen von Verträgen/Gesetzen (Zollkennzeichen), oder zu Sachen im VOR mit denen kein anderer Betreiber Probleme hat.
  • Hat ohne Partner (Pichelbauer, Gschwindl, Richard, Pletter) noch nix g'scheites auf die Reihe gebracht.
  • Führt sich sonst auch eher wie eine beleidigte 4-Jährige auf, als wie die Chefin eines geschichtsträchtigen Transport-Unternehmens.
Sowas gehört eher eingestampft, als ihr die 5. Chance zu geben.
Verstehe. Ich wusste nicht, dass die schon so oft negativ auffielen. Da gehört ihr Betrieb eigentlich gleich von sämtlichen Ausschreibungen ausgeschlossen.

Ja zusperren wäre die einzige positive Nachricht für Fahrgäste, Verkehrsverbund und alle sonstigen Beteiligten. So etwas ist einem in Österreich noch nicht unter gekommen.
Nur so aus Neugier: Ist Zuklin schlimmer als der, inzwischen behördlich aufgelöste, Autobus-Klub?
Der Autobus-Klub fiel (Soweit ich es in Erinnerung habe) nur deshalb negativ auf, da dieser, meist ohne vorherige Genehmigung der MA 46, mit ihren Bussen im Linienverkehr (und auf deren Bus- und Parkspuren) fuhren.

Wie es bei denen im Management ist/war, weiß ich nicht, doch Ich nehme mal an, dass es bei denen nicht so chaotisch zugegangen ist wie es bei Zuklin.

62B

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 32
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Sichtungen Dr.Richard
« Antwort #89 am: 05. Januar 2023, 22:30:23 »
Zitat
Nur so aus Neugier: Ist Zuklin schlimmer als der, inzwischen behördlich aufgelöste, Autobus-Klub?
Der Autobus-Klub fiel (Soweit ich es in Erinnerung habe) nur deshalb negativ auf, da dieser, meist ohne vorherige Genehmigung der MA 46, mit ihren Bussen im Linienverkehr (und auf deren Bus- und Parkspuren) fuhren.

Wie es bei denen im Management ist/war, weiß ich nicht, doch Ich nehme mal an, dass es bei denen nicht so chaotisch zugegangen ist wie es bei Zuklin.
Warum antwortet nicht der hier ziemlich aktive ehem. Autobusklub Zambano?  ;D