Autor Thema: Änderungen ab 26.11.21  (Gelesen 165 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pat1305

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 6
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 94.0.4606.81 Chrome 94.0.4606.81
Änderungen ab 26.11.21
« am: 07. November 2021, 05:00:48 »
Linie 41:
Die Linie 41 verkehrt von Montag bis Freitag alle 10 Minuten (bisher 15 Minuten) in der Zeit von 6.30 bis ca. 18.30 Uhr. Die Betriebszeiten bleiben gleich (Montag bis Freitag, 5 – 20 Uhr).

Linie 62:
Die Linie 62 verkehrt von Montag bis Freitag alle 10 Minuten (bisher 15 Minuten) in der Zeit von 6.00 bis ca. 19.30 Uhr. An Samstagen alle 10 Minuten von 9 bis 19 Uhr und neu an Sonntagen alle 15 Minuten (bislang alle 30 Minuten) von 10 bis 21.30 Uhr. An Werktagen setzen wir auch auf der Linie 62 Gelenkbusse ein.

Linie 62E:
Die Linie 62E wird eingestellt, da die Linie 62 alle 15 Minuten fährt.

Linie 65:
Die Linie 65 erhält eine neue Streckenführung von Puntigam kommend und fährt ab der Haltestelle „Grottenhofstraße“ über die Peter-Rosegger-Straße – Reininghaus (gemeinsam mit Linie 4) – Alte Poststraße – Gösting (statt der Linie 85). Montag bis Freitag fährt der neue verlängerte 65er alle 10 Minuten von 6 bis 18.30 Uhr (bislang verkehrte die Linie 65 alle 15 Minuten und die Linie 85 alle 10 Minuten). An Samstagen verkehrt der neue 65er von 9 bis 18.30 Uhr alle 10 Minuten.

Der Betrieb der Linie 65 in der Straßganger Straße ab der Haltestelle „Volksschule Peter Rosegger und weiter durch die Wetzelsdorfer Straße und die Gaswerkstraße bis zur Eggenberger Allee/tim wird aufgrund der neuen Streckenführung eingestellt.

Die Betriebszeiten auf der Linie 65 werden auf Montag bis Sonntag, 5-24 Uhr, erweitert. Die Linie 65 ist die neue Nord-Süd-Tangentiale im Westen von Graz.

Linie 65A:
Die Linie 65A befährt im Abendbetrieb ab 20 Uhr sowie an Sonntagen ganztägig den Streckenteil Gösting – Reininghaus – Grottenhofstraße der neuen Linie 65.

Linie 66:
Die Linie 66 verkehrt von Montag bis Freitag alle 10 Minuten (bisher 15 Minuten) in der Zeit von 6 bis ca. 18.30 Uhr. An Samstagen alle 10 Minuten von 8.30 bis 18 Uhr und neu an Sonntagen alle 15 Minuten (bislang alle 30 Minuten) von 10 bis 20.30 Uhr.

Linie 85:
Die Linie 85 wird eingestellt. Die Ersatzlinie auf der Strecke Gösting – Georgigasse ist die Linie 65. Die Verbindung vom Hauptbahnhof zur Linie 65 an der Haltestelle „Alte Poststraße“ übernehmen die Linien 4 und 7 bzw. die Linie 1 ab der Haltestelle „Georgigasse“.

Die Linie 85 wird eingestellt, da das Haupteinzugsgebiet die Waagner-Biro-Straße von der verlängerten Linie 6 bedient wird. Die Verbindung zum Hauptbahnhof in diesem Teilabschnitt der ehemaligen Linie 85 wird nun von der Linie 6 übernommen, die nun jeden Tag verkehrt.

Weitere Adaptierungen:
Auch auf den Buslinien 60, 64, 64E, 72, 73U, 74, 76U wird es zu Anpassungen kommen, um die Anschlüsse an die „neuen“ Linien 4 und 6 zu optimieren.

Linie N1:
Die Nachtbuslinie N1 fährt von der Stadt kommend entlang der Linie 6 bis zur „Smart City“, wendet über die Schleife und fährt anschließend durch die Dreierschützengasse – Alte Poststraße – Georgigasse weiter nach Eggenberg und Gösting.

Linie N2:
Die Nachtbuslinie N2 fährt vom Jakominiplatz nicht mehr über den Griesplatz, sondern durch die Annenstraße und entlang der Linie 4 durch das Reininghaus-Quartier und weiter zur Peter-Rosegger-Straße bis nach „Webling“.

Quelle