Autor Thema: Gräf & Stift EO I wird restauriert  (Gelesen 232 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

264

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 80
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Chrome 71.0.3578.98 Chrome 71.0.3578.98
Gräf & Stift EO I wird restauriert
« am: 20. Januar 2019, 18:39:02 »
Seit Jahren steht der älteste erhaltene Obus aus österreichischer Produktion in einer Remise in Salzburg. Nun haben die Stadt Salzburg und die Salzburg AG gemeinsam 50.000 Euro aufgebracht, damit der Verein Pro Obus das Gefährt der Marke Gräf & Stift restaurieren kann. Es war die erste Busserie, die nach dem zweiten Weltkrieg gefertigt wurde. Produziert wurde in Salzburg, 1948 wurden die ersten Modelle fertig. Der Bus, der nun restauriert werden soll, fuhr zuletzt in Leoben. Die letzten Obusse dieses Typs wurden 1974 ausgeschieden.

Quelle: Printausgabe Salzburger Nachrichten vom 19. Jänner 2019

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 276
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:Gräf & Stift EO I wird restauriert
« Antwort #1 am: 20. Januar 2019, 18:44:06 »
Ich denke mir das es welche waren die auch in Wien unterwegs waren!

Gibt es ein Foto?

LG  :)

264

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 80
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Chrome 71.0.3578.98 Chrome 71.0.3578.98
Antw:Gräf & Stift EO I wird restauriert
« Antwort #2 am: 20. Januar 2019, 18:48:41 »
Ich denke mir das es welche waren die auch in Wien unterwegs waren!
Wie immer nicht bzw. falsch gedacht denn in Wien fuhren Lohner Obusse. Die EO I gab es damals bei allen heimischen Betrieben aber nicht in Wien.

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 276
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:Gräf & Stift EO I wird restauriert
« Antwort #3 am: 20. Januar 2019, 19:03:33 »
Gibt es Fotos vom Bus?