Autor Thema: Erstmals große E-Busse für Wiener Linien  (Gelesen 9347 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 341
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:Erstmals große E-Busse für Wiener Linien
« Antwort #15 am: 03. Dezember 2020, 13:30:44 »
Bin schon gespannt wann die neuen 12m Elektrobusse kommen!

Ich denke mir das sie den Test des Wasserstoffbus abwarten, und dann bestellen!

Möglicherweise wird es dann der Wasserstoffbus, der getestet wird werden!  ;)

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 341
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Chrome 89.0.4389.82 Chrome 89.0.4389.82
Antw:Erstmals große E-Busse für Wiener Linien
« Antwort #16 am: 11. März 2021, 08:41:28 »
Seit gestern ist am 57A, ein Elektro Test Bus im Einsatz!

Ob es die Zukunft ist, wegen der Entsorgung der Batterien, ferner die Produktion dieser, oder Stromlos machen der Batterien, nach eine VU!

Es gibt auch schon Einfahrverbote, in gewissen Garagen, für Elektrofahrzeuge, wegen der Brandgefahr!

coolharry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 45
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 86.0 Firefox 86.0
Antw:Erstmals große E-Busse für Wiener Linien
« Antwort #17 am: 11. März 2021, 12:31:40 »
Seit gestern ist am 57A, ein Elektro Test Bus im Einsatz!

Ob es die Zukunft ist, wegen der Entsorgung der Batterien, ferner die Produktion dieser, oder Stromlos machen der Batterien, nach eine VU!

Es gibt auch schon Einfahrverbote, in gewissen Garagen, für Elektrofahrzeuge, wegen der Brandgefahr!

Die Brandgefahr eines E-Fahrzeuges ist nicht höher als bei jedem anderen Auto.
Die Brandlast mag zwar etwas höher sein, ist aber in Wahrheit auch vernachlässigbar.
Jediglich wenns brennt ist die Batterie schwer zu löschen.
Wobei in einer Garage ist alles schwer zu löschen.

backbone00

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 1
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 86.0 Firefox 86.0
Antw:Erstmals große E-Busse für Wiener Linien
« Antwort #18 am: 13. März 2021, 08:57:39 »
Seit gestern ist am 57A, ein Elektro Test Bus im Einsatz!

Ob es die Zukunft ist, wegen der Entsorgung der Batterien, ferner die Produktion dieser, oder Stromlos machen der Batterien, nach eine VU!

Es gibt auch schon Einfahrverbote, in gewissen Garagen, für Elektrofahrzeuge, wegen der Brandgefahr!
Die Entsorgung der Batterien wird auch gelöst werden, bis es soweit ist. Schließlich wollen findige Füchse sicher mit sowas Geld verdienen. Gleich wie es noch Hamsterkäufe von Glühbirnen gab, weil die oh so bösen LEDs ihnen nicht das Wasser reichen können.

Die werden auch nicht öfter brennen, als herkömmliche Autos. Ich fahre fast täglich an einem Abstellplatz vorbei, wo immer wieder mal ausgebrannte Vehikel rumstehen. Nur interessiert's bei herkömmlichen Autos vermutlich niemanden so sehr, weil diese Autos ja nicht das große neue Mystische sind.

just my 2 cents...