Autor Thema: WL-Busse im Ausland  (Gelesen 4114 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

89A

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 97
  • Hay
WL-Busse im Ausland
« am: 29. September 2023, 01:15:30 »
Innerhalb des letzten Monats sind mir ehemalige Citaros der Wiener Linien in drei unterschiedlichen europäischen Städten aufgefallen. Die weiß/rote Lackierung blieb jeweils unverändert, teilweise waren sogar noch WL-Schriftzüge/Logos zu sehen.

Es handelt sich um:

• Ružomberok (Slowakei)
• Köln (Deutschland)
• Buchs (Schweiz)

Weiß jemand, welche Busse das sind, seit wann sie dort sind und in welchen anderen (europäischen) Städten es noch ehemalige WL-Busse gibt?

Und außerdem wirkten sie modern. Warum sind sie nicht mehr in Wien?
Before 10/5/13
Bei Veränderungen:
Sich nicht zielstrebig auf neue Dinge freuen, alte Dinge niemals vergessen, aber noch solange genießen, wie sie da sind.

Bus33A

  • Fahrlehrer
  • *
  • Beiträge: 565
  • Es sollte Bundesbad Alte Donau heissen...
    • Buslinienliste Wien
Antw:WL-Busse im Ausland
« Antwort #1 am: 29. September 2023, 14:30:36 »
Naja, die Daimler Buses GmbH (früher EvoBus) verkauft die Busse die die Wiener Linien jetzt zurückgeben halt weiter.
Die sind aber mittlerweile auch 8-10 Jahre alt:
Aktuelle Beispiele:
https://www.bus-store.com/de/suche/detail/mercedes-benz/citaro-c2/war2355912075/
https://www.bus-store.com/de/suche/detail/mercedes-benz/citaro-c2/war2355912076/
Klar, etwa halb so alt wie der älteste NL205 damals, und da der Citaro2 noch immer das "neueste" Modell ist fällt halt kein großer Unterschied auf, was vermutlich zum "modern"-Feeling beiträgt.

97A

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 65
Antw:WL-Busse im Ausland
« Antwort #2 am: 30. September 2023, 11:21:21 »
• Ružomberok (Slowakei)
Müsste Blaguss Slovakia sein. Die haben sehr viele NL220 aufgekauft und setzen die in der Slowakei und Ungarn ein bzw. vermieten die für Skibus- und andere Shuttlebus-Einsätze.

• Köln (Deutschland)
Da drüben sind einige gelandet. Tirtey Reisen hat drei Stück (8704-8706) und fährt mit denen im ganzen Ruhrgebiet Schienenersatzverkehre. Im Aachener Raum sind auch noch weitere NG265 gelandet, die im Auftrag der TEC in Belgien fahren (werden?).

Ebenso fahren noch (als Auszug):
-8703 bei Satra Eberhardt im Auftrag der DVB in Dresden
-8707 bei Autobus Oberbayern und Weger Reisen im Münchner Raum (derzeit anscheinend abgestellt)
-8708 und 8713 bei Umbrella Coach & Buses im Raum Hamburg bzw. Berlin
-8709 im Regionalverkehr Westsachsen
-8710 bei Schneider-Bank Reisen in Düren
-8712 bei Herz-Reisen in Luckenwalde
-8716 bei Ludwig Artzt Omnibusverkehr im Auftrag der VAG Nürnberg
-8714, 8715, 8719 und 8727 sind bei der Evobus-Niederlassung in Winterthur gelandet
-8721 ist beim Gschwindl ausgemustert worden und fährt jetzt in Eberswalde (im Auftrag der BBG?)
-8728, 8731, 8735, 8736, 8739 und 8740 sind bei Rheintal Bus im dortigen Schienenersatzverkehr mit einigen ehemaligen Südraum-A21 im Einsatz
-8737 bei Univers Reisen

Etliche Busse stehen außerdem noch bei Händlern, unter anderem bei der Dedic GmbH in Schleswig-Holstein.

dalski

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 33
Antw:WL-Busse im Ausland
« Antwort #3 am: 28. März 2024, 08:40:34 »
Seine Herkunft leugnen kann dieser ehemalige Wiener und mittlerweile in Nürnberg eingesetzte Citaro eher weniger:

Elin Lohner

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 229
Antw:WL-Busse im Ausland
« Antwort #4 am: 28. März 2024, 18:07:08 »
Seine Herkunft leugnen kann dieser ehemalige Wiener und mittlerweile in Nürnberg eingesetzte Citaro eher weniger:
Ist übrigens der NG 265 MB 8716.

Alex

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 46
Antw:WL-Busse im Ausland
« Antwort #5 am: 28. März 2024, 18:10:14 »
Seine Herkunft leugnen kann dieser ehemalige Wiener und mittlerweile in Nürnberg eingesetzte Citaro eher weniger:
Dem Kennzeichen nach muss das der ehemalige 8716 sein, laut Stadtverkehr-Wiki aktuell bei "Ludwig Arzt Omnibusverkehr e. K." im Einsatz.