Autor Thema: U4E: 01.04 - 10.04  (Gelesen 4987 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Millennium

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 186
  • Ein Brigittenauer geht nie unter !
U4E: 01.04 - 10.04
« am: 13. März 2023, 06:32:44 »
Lt. WienMobil: Wegen Bauarbeiten kann die Linie U4 von 01.April bis inklusive 10. April zwischen Längenfeldgasse und Meidling Hauptstraße nicht fahren. Weichen Sie auf den Ersatzbus U4E aus.

Bei der Haltestelle Meidling Hauptstraße befindet sich die End/Anfangshaltestelle auf der Schönbrunner Straße (Hst. der Linien 10A und 63A in FR Niederhofstraße). Bei der Längenfeldgasse befindet sich die End/Anfangshaltestelle bei der Haltestelle der Linie 12A in Richtung Schmelz

Harry

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 429
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #1 am: 13. März 2023, 16:30:57 »
Die Lenker diese SEV tun mir jetzt schon leid, was kommt zum Einsatz? Gelenk- oder Normalbusse, nehme auch an, dass der NV der U4 damit betrieben wird.

Elin Lohner

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 232
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #2 am: 13. März 2023, 17:08:20 »
Die Lenker diese SEV tun mir jetzt schon leid, was kommt zum Einsatz? Gelenk- oder Normalbusse, nehme auch an, dass der NV der U4 damit betrieben wird.
Man hätte ja auch, in dem Zeitraum, den 10A, statt bis zur Niederhofstraße, zur Längenfeldgasse fahren lassen (Oder am 12A eine Stichfahrt zur Meidlinger Hauptstraße errichten) können. :-X

Bus33A

  • Fahrlehrer
  • *
  • Beiträge: 569
  • Es sollte Bundesbad Alte Donau heissen...
    • Buslinienliste Wien
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #3 am: 13. März 2023, 17:51:15 »
Das ist einer der SEVs aus der Ausschreibung SEV 2023, es fährt also Dr. Richard und es wird wohl ein Mix aus NG und NL zum Einsatz kommen.

Harry

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 429
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #4 am: 13. März 2023, 18:03:10 »
Das ist einer der SEVs aus der Ausschreibung SEV 2023, es fährt also Dr. Richard und es wird wohl ein Mix aus NG uns NL zum Einsatz kommen.
Mal sehen ob er MAN & Mercedes mischen wird....

Millennium

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 186
  • Ein Brigittenauer geht nie unter !
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #5 am: 13. März 2023, 18:42:21 »
Komisch das man hier einen SEV einrichtet während man bei der Sperre im Februar auf andere Linien ausweichen musste.

Und genau wie @ElinLohner gesagt hat: Hier hätte man einfach den 10A bis zur Längenfeldgasse führen können. Es kann sein das man den 10A nicht bis zur Längenfeldgasse führt weil bei der Haltestelle Meidling Hauptstraße in FR Heiligenstadt die Fahrer (beim Personalwechsel) die Straße überqueren müssen.

Harry

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 429
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #6 am: 13. März 2023, 19:00:22 »
Man hätte sich viele SEV's ersparen können, weil Sie vielleicht am ersten Blick für uns unlogisch klingen, aber man muss halt es akzeptieren, dass die Wiener Linien sich vielleicht etwas dabei gedacht haben, oder es aus zig Gründen die keiner hier wirklich kennt nicht anderst geht. Klar hätte man den 10A verlängern können, aber es ist halt mal so wie es ist

Millennium

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 186
  • Ein Brigittenauer geht nie unter !
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #7 am: 13. März 2023, 20:21:43 »
Und was den Nachtverkehr betrifft, hier hätte man an Wochenenden und Feiertagen ganz einfach den N60 bis Längenfeldgasse verlängert (wie schon 2015).

Nr.8930

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 248
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #8 am: 13. März 2023, 22:51:54 »
Und was den Nachtverkehr betrifft, hier hätte man an Wochenenden und Feiertagen ganz einfach den N60 bis Längenfeldgasse verlängert (wie schon 2015).

Auch das hat betriebliche Hintergründe. 2015 hat das noch funktioniert, weil der N60 an Wochenenden nur bis Mauer gefahren ist. Durch die großzügigen Stehzeiten an beiden Endstationen konnte man die Verlängerung zur Längenfeldgasse ohne zusätzlichen Bus bewältigen, was jetzt nicht mehr der Fall wäre. Jetz bräuchte man einen dritten Bus und das ist in Zeiten der Personalknappheit undenkbar.

Bezüglich 10A-Verlängerung wäre natürlich eine Option, problematisch wäre nur die Rückfahrt von der Längenfeldgasse. Um die Station Meidling Hauptstraße zu erreichen müsste der 10A entweder den ganzen Busbahnhof umrunden (wo es verkehrsmäßig eh schon chaotisch zugeht) oder man würde die Station nur für den 10A zur stadtauswärts führenden N60-Haltestelle verlegen. Und das würden wsl 90% der Fahrgäste nicht überreissen.

Millennium

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 186
  • Ein Brigittenauer geht nie unter !
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #9 am: 15. März 2023, 07:39:30 »
Das ist einer der SEVs aus der Ausschreibung SEV 2023, es fährt also Dr. Richard und es wird wohl ein Mix aus NG uns NL zum Einsatz kommen.
Normalbusse bei einem SEV für eine U-Bahn einzusetzen finde ich schon bisschen übertrieben. Und vor allem ist der Abschnitt (bei der U-Bahn) stark frequentiert, die Züge sind meistens bis Hietzing voll.

Wiener Schwelle

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 17
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #10 am: 15. März 2023, 12:58:08 »
Und obendrein noch Zweitürer.

bus

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 360
  • Der Bushase
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #11 am: 15. März 2023, 13:56:27 »
Man gewinnt den Eindruck, die WL sind nicht mehr am Puls der Kunden.

Millennium

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 186
  • Ein Brigittenauer geht nie unter !
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #12 am: 15. März 2023, 14:48:16 »
Der SEV hat zwar - in diesem Fall - nur eine Station zu bewältigen. Dennoch ersetzen die Busse eine U - Bahn (!) und daher wären Gelenkbusse viel sinnvoller. Da hat man zumindest drei Türen.

Eine Frage: Werden MAN oder Mercedes-Busse eingesetzt?

Volvo7700

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 156
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #13 am: 01. April 2023, 17:49:17 »
Zumindest gegen 17 Uhr waren zwei Lion's City G (1735 sowie 1744) und ein Citaro G (1722) unterwegs. Takt war keiner auszumachen und die meisten Fahrgäste nützen ihre Füße um zur Längenfeldgasse zu kommen.

Bus33A

  • Fahrlehrer
  • *
  • Beiträge: 569
  • Es sollte Bundesbad Alte Donau heissen...
    • Buslinienliste Wien
Antw:U4E: 01.04 - 10.04
« Antwort #14 am: 02. April 2023, 12:38:59 »
Also ich war zwischen 15:00 und 18:30 immer in teils komplett überfüllten Bussen. Es ging zwar der Citaro mal für kurze Zeit ein, aber da die Busse etwa alle 2-5 Min kamen, fuhren alle FG, die irgendwie reinpassten dann halt mit dem nächsten. Ob es Personen gab die die 500M zu Fuß gingen sah ich nicht, wenn, dann hat es sich aber wohl am ehesten 50:50 aufgeteilt, wenn man sich die Auslastung der U4 ansah...