Autor Thema: Schienenersatzverkehr für Linie 9  (Gelesen 240 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Millennium

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 119
  • Ein Brigittenauer geht nie unter !
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Schienenersatzverkehr für Linie 9
« am: 03. Januar 2023, 21:17:29 »
Im Tramwayforum habe ich gelesen das die Linie 9 während der Arbeiten zur neuen U5 im Bereich Elterleinplatz für längere Zeit zwischen Rosensteingasse und Gersthof S eingestellt wird. Sicher ist noch nicht ob ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet wird oder stattdessen die Linie 42 bis Gersthof verlängert geführt wird.

Aber auch wenn der 42er bis Gersthof verlängert wird, bleibt die Station Blumengasse ersatzlos aufgelassen. Daher könnte man (im Falle das der 42er bis Gersthof fährt) einen SEV zwischen Rosensteingasse und Vinzenzgasse einrichten. Dieser könnte auf dieser Strecke fahren:
Rosensteingasse - Hernalser Hauptstraße - Lacknergasse - Rötzergasse - Hormayrgasse - Kreuzgasse - Klostergasse - Antonigasse - Hormayrgasse - Rötzergasse - Rosensteingasse

Harry

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 297
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Schienenersatzverkehr für Linie 9
« Antwort #1 am: 04. Januar 2023, 06:21:32 »
Wenn der 9er künftig den Eterleinplatz meidet während der Bauarbeiten zur U5 was passiert mit dem 43er z.B. den 42er beim AKH und mit der U6? Letzteres denke ich wird ohne Einschränkungen nicht von staden gehen und ob man wegen einer Station einen SEV benötigt naja. Der 42er gehört schon lange nach Gersthof verlängert ob es jedoch Sinn macht derzeit 3 Linien in Gersthof enden zu lassen....??

Millennium

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 119
  • Ein Brigittenauer geht nie unter !
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 108.0.0.0 Chrome 108.0.0.0
Antw:Schienenersatzverkehr für Linie 9
« Antwort #2 am: 04. Januar 2023, 09:14:46 »
Der SEV würde nicht nur die Blumengasse verbinden sondern auch den 42er bei der Vinzenzgasse. Wie gesagt ist noch nix fix. Außerdem wird der 9er (wahrscheinlich) bis zur Wattgasse umgeleitet um dort einen Anschluss zum 10A zu bieten. Die Fahrgäste werden aber gerade diesen vermeiden weil der oft verspätet und überfüllt kommt, da steigt man doch gleich in die S45  :))