Autor Thema: Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)  (Gelesen 1049 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

264

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 152
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 97.0.4692.99 Chrome 97.0.4692.99
Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« am: 27. Januar 2022, 22:39:39 »
Wieder einmal ist ein neuer Testbus unterwegs: Diesmal ist es ein MAN Lion's City 18 E der eine Woche lang in der RAX zu Gast ist.

Der Bus ist morgen, am Montag und Dienstag am 15A unterwegs. An den restlichen Tagen bis einschließlich 4. Februar 2022 am 66A.

63A

  • Fahrlehrer
  • *
  • Beiträge: 836
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 92.0.4515.166 Chrome 92.0.4515.166
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #1 am: 28. Januar 2022, 08:52:05 »
Korrekt! Habe den Bus kurz vor 7 Uhr beim Verteilerkreis gesehen.

264

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 152
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 97.0.4692.87 Chrome 97.0.4692.87
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #2 am: 01. Februar 2022, 09:05:41 »
Falls jemand vergebens am 15A wartet: Der Bus ist vor einer halben Stunde als Sonderwagen einzogen. Bei der Hst. Am Europlatz hat der Fahrer den Spiegel eines parkenden Autos mitgenommen. Am Bus entstand kein Schaden.

63A

  • Fahrlehrer
  • *
  • Beiträge: 836
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 92.0.4515.166 Chrome 92.0.4515.166
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #3 am: 01. Februar 2022, 09:52:09 »
Wozu testen die WL solche Busse? Man hatte ja Erfahrung vom letzten Jahr als der Mercedes-Testbus gefahren ist und der war auch nur wenige Runden unterwegs.

64/8

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 38
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 91.0 Firefox 91.0
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #4 am: 01. Februar 2022, 10:49:15 »
Wozu testen die WL solche Busse? Man hatte ja Erfahrung vom letzten Jahr als der Mercedes-Testbus gefahren ist und der war auch nur wenige Runden unterwegs.
Gleicht sich ein E-Auto der Marke x, dem E-Auto der Marke y? Eigentlich nicht. Man will eben vergleichen, was es so auf dem Markt gibt. Das machen wird ja auch, wenn wir uns ein Handy, Möbel, etc. kaufen. Wir schauen uns um, was es am Markt gibt und greifen dann zu. Und so ists nun eben auch bei den Bussen. Nur weil man einen Mercedes getestet hat, weiß man nicht, wie ein MAN oder ein Solaris sich verhält. Man sondiert hier einfach mal den Markt.

63A

  • Fahrlehrer
  • *
  • Beiträge: 836
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 92.0.4515.166 Chrome 92.0.4515.166
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #5 am: 01. Februar 2022, 10:59:44 »
Man hat allerdings gesehen,dass längere Strecken "nichts" bringen. Der Bus ist nur 3-4 Runden unterwegs und muss dann wieder in die Garage.

Harry

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 217
  • OS:
  • Linux / Nokia G20 Linux / Nokia G20
  • Browser:
  • Chrome 97.0.4692.98 Chrome 97.0.4692.98
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #6 am: 01. Februar 2022, 11:45:27 »
Wo hätte er gestern fahren sollen?

63A

  • Fahrlehrer
  • *
  • Beiträge: 836
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 92.0.4515.166 Chrome 92.0.4515.166
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #7 am: 01. Februar 2022, 11:54:07 »
Gestern war er am 15A im Einsatz und heute war er auch für kurze Zeit unterwegs,wurde aber dann wieder eingezogen (Grund siehe oben/Antwort von User 264). Ab morgen soll er bis einschließlich Freitag am 66A fahren. Bin mal gespannt wie viele Runden er dort schafft weil immerhin ist die 66A-Strecke sehr lang.

Harry

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 217
  • OS:
  • Linux / Nokia G20 Linux / Nokia G20
  • Browser:
  • Chrome 97.0.4692.98 Chrome 97.0.4692.98
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #8 am: 01. Februar 2022, 18:06:13 »
Gestern mittags fuhr er als Sonderwagen Richtung Meidling, jedoch danach nicht am 15A, wollte Ihn bei der Endstelle Meidling abfangen, er kam aber nicht vorbei.

63A

  • Fahrlehrer
  • *
  • Beiträge: 836
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 92.0.4515.166 Chrome 92.0.4515.166
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #9 am: 01. Februar 2022, 21:58:10 »
Ist so üblich. Laut Instagram konnte man den Bus die meiste Zeit  beim Alten Landgut sehen. Leider ist auch dieses Modell kein optimales,da würde ich besser die Citaros weiterfahren lassen.  :up:

Beim 66A wird es wohl nicht besser ausgehen  :-\.  Die Strecke ist zu lang. Eine optimale Strecke wäre jene vom 62A (ist nicht zu kurz und auch nicht zu lang).

7A

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 6
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 97.0.4692.98 Chrome 97.0.4692.98
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #10 am: 04. Februar 2022, 12:43:05 »
Ich frage mich, was diese Tests gebracht haben sollen? Der Bus war zb. den ersten Tag am 14A, den darauffolgenden Tag nicht (laut den WL war der vorherige Tag zu viel für den Bus), am nächsten Tag bis etwa 11 Uhr am 14A...

Am 15A fuhr er ab 7:30 meistens eine Runde von Rax nach Meidling - Simmering bis zur Daumegasse, dort mussten die wenigen FG die er hatte aussteigen (er klebte ja förmlich immer am Plankurs auf), und zog zur Pause ein. Nach der Pause ging es von der Rax nach Simmering und zurück am Alten Landgut wieder zur Pause. Wenn er danach noch eine Runde fuhr, war es viel, denn spätestens danach fuhr er nicht mehr zur Endstelle nach Meidling, sondern weiter Richtung Wienerbergbrücke und zur Spetterbrücke.

Heute hatte er seine Fahrt bereits um 11 Uhr beendet, ab der Laxenburger Straße fuhr er nicht mehr zum Reumannplatz, sondern gleich als Sonderwagen in die Spetterbrücke.  :luck:

Einen Unfallschaden konnte ich Fensterseitig beim Heck unten erkennen!

Bin gespannt, welche Erfahrungen mit diesem Fahrzeug für die Zukunft gemacht werden konnten? Eines ist sicher, als Standfahrzeug und Pausenfahrzeug ist er bestens geeignet.

Harry

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 217
  • OS:
  • Linux / Nokia G20 Linux / Nokia G20
  • Browser:
  • Chrome 97.0.4692.98 Chrome 97.0.4692.98
Antw:Bis 04.02.2022: Testbus MAN Lion's City 18 E (15A & 66A)
« Antwort #11 am: 04. Februar 2022, 15:20:42 »
Ich frage mich, was diese Tests gebracht haben sollen? Der Bus war zb. den ersten Tag am 14A, den darauffolgenden Tag nicht (laut den WL war der vorherige Tag zu viel für den Bus), am nächsten Tag bis etwa 11 Uhr am 14A...

Am 15A fuhr er ab 7:30 meistens eine Runde von Rax nach Meidling - Simmering bis zur Daumegasse, dort mussten die wenigen FG die er hatte aussteigen (er klebte ja förmlich immer am Plankurs auf), und zog zur Pause ein. Nach der Pause ging es von der Rax nach Simmering und zurück am Alten Landgut wieder zur Pause. Wenn er danach noch eine Runde fuhr, war es viel, denn spätestens danach fuhr er nicht mehr zur Endstelle nach Meidling, sondern weiter Richtung Wienerbergbrücke und zur Spetterbrücke.

Heute hatte er seine Fahrt bereits um 11 Uhr beendet, ab der Laxenburger Straße fuhr er nicht mehr zum Reumannplatz, sondern gleich als Sonderwagen in die Spetterbrücke.  :luck:

Einen Unfallschaden konnte ich Fensterseitig beim Heck unten erkennen!

Bin gespannt, welche Erfahrungen mit diesem Fahrzeug für die Zukunft gemacht werden konnten? Eines ist sicher, als Standfahrzeug und Pausenfahrzeug ist er bestens geeignet.
Leider testen jetzt nicht mehr ausgewählte Lenker wie Anfangs noch, sondern die Versuchsgruppe, man könnte auch Schreibtischtäter sagen, denn vom Testen ist hier keine Spur zu sehen, blöd in der Gegend einfahren, ist das wohl testen?