Autor Thema: NL 273 T2 - Die Flüssiggasepoche geht endgültig zu Ende  (Gelesen 2292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

63A

  • Fahrlehrer
  • *
  • Beiträge: 853
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 83.0.4103.106 Chrome 83.0.4103.106
Nachdem am 1.9.2019 der letzte Flüssiggasbus am 40A im Fahrgastbetrieb unterwegs war,ist heuer das letzte Jahr der noch verbliebenen T2-Fahrschulbusse die in Leopoldau stationiert sind.
Diese werden durch die ältesten Citaros (8101-8106) ersetzt.
Leider sind die T2er sehr selten bis gar nicht unterwegs (wegen der Coronakriese).
Einen konnte ich Anfang März dieses Jahres bei der Eibesbrunnergasse betrachten (leider kein Foto).Sobald ich einen sehe wird es hier sofort Bilder geben!

Elin Lohner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 129
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 102.0.5005.63 Chrome 102.0.5005.63
Antw:NL 273 T2 - Die Flüssiggasepoche geht endgültig zu Ende
« Antwort #1 am: 08. Juni 2022, 14:19:00 »
*entschaub*

Nachdem am 1.9.2019 der letzte Flüssiggasbus am 40A im Fahrgastbetrieb unterwegs war,ist heuer das letzte Jahr der noch verbliebenen T2-Fahrschulbusse die in Leopoldau stationiert sind.
Diese werden durch die ältesten Citaros (8101-8106) ersetzt.
Laut der neuesten Ausgabe von tramway&modell sollen, bis auf 8107, welcher zum neuen Infobus wurde, die NL 220 MB 8101 bis 8109 zu Fahrschulbusse werden.

65A

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 70
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 83.0.4103.106 Chrome 83.0.4103.106
Antw:NL 273 T2 - Die Flüssiggasepoche geht endgültig zu Ende
« Antwort #2 am: 05. November 2022, 13:37:01 »
Sämtliche NL 273 T2 wurden bis Ende Oktober 2022 abgemeldet!
Im Einsatz sind nun die NL 220 MB Fahrschulbusse mit den Nummern 9341 bis 9438.
Die NL 273 T2 Fahrschulbusse stehen derzeit allesamt ohne Kennzeichen in der HW.

Nr.8930

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 72
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 107.0.0.0 Chrome 107.0.0.0
Antw:NL 273 T2 - Die Flüssiggasepoche geht endgültig zu Ende
« Antwort #3 am: 17. November 2022, 08:42:28 »
Sämtliche NL 273 T2 wurden bis Ende Oktober 2022 abgemeldet!
Im Einsatz sind nun die NL 220 MB Fahrschulbusse mit den Nummern 9341 bis 9438.
Die NL 273 T2 Fahrschulbusse stehen derzeit allesamt ohne Kennzeichen in der HW.

Kleiner Tippfehler, die Nummerierung geht von 9341 bis 9348 ;)

Elin Lohner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 129
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 107.0.0.0 Chrome 107.0.0.0
Antw:NL 273 T2 - Die Flüssiggasepoche geht endgültig zu Ende
« Antwort #4 am: 18. November 2022, 00:10:18 »
Sämtliche NL 273 T2 wurden bis Ende Oktober 2022 abgemeldet!
Somit gibt es keine Linienbusse mit Flüssiggas und grünen Zielanzeigen mehr im Wagenstand der Wiener Linien (Auch wenn diese zuletzt nur noch als Fahrschulbusse eingesetzt wurden).

Im Einsatz sind nun die NL 220 MB Fahrschulbusse mit den Nummern 9341 bis 9438.
Die NL 273 T2 Fahrschulbusse stehen derzeit allesamt ohne Kennzeichen in der HW.

Kleiner Tippfehler, die Nummerierung geht von 9341 bis 9348 ;)
Wäre auch ungewöhnlich, wenn man plötzlich 97 Fahrschulbusse bräuchte. :P

65A

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 70
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 83.0.4103.106 Chrome 83.0.4103.106
Antw:NL 273 T2 - Die Flüssiggasepoche geht endgültig zu Ende
« Antwort #5 am: 24. November 2022, 04:48:33 »
Mittlerweile ist die Epoche der Flüssiggasbusse endgültig zuende weil die NL 273 T2 Fahrschulbusse vergangene und diese Woche zur Gänze (also fast, denn 1 Fahrzeug wurde bereits vorab verkauft und abgeholt) zum Dorotheum überstellt wurden!

Elin Lohner

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 129
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 107.0.0.0 Chrome 107.0.0.0
Antw:NL 273 T2 - Die Flüssiggasepoche geht endgültig zu Ende
« Antwort #6 am: 24. November 2022, 16:44:56 »
Mittlerweile ist die Epoche der Flüssiggasbusse endgültig zuende weil die NL 273 T2 Fahrschulbusse vergangene und diese Woche zur Gänze (also fast, denn 1 Fahrzeug wurde bereits vorab verkauft und abgeholt) zum Dorotheum überstellt wurden!
Da fällt mir gerade ein: Was ist eigentlich mit 8410, welcher sich als internes Ausbildungsfahrzeug der Lehrwerkstätte in der Hauptwerkstätte befindet?
Wurde dieser inzwischen durch ein NL 220 MB ausgetauscht oder bleibt dieser im Eigentum der Wiener Linien?