Autor Thema: Österreichisches Omnibusmuseum  (Gelesen 156 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Setra 140

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 1
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 64.0 Firefox 64.0
Österreichisches Omnibusmuseum
« am: 12. Januar 2019, 11:42:11 »
Gibt es dieses Museum noch? Die Website ist tot, im Internet findet man nichts mehr.

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 272
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:Österreichisches Omnibusmuseum
« Antwort #1 am: 12. Januar 2019, 18:20:29 »
Gibt es dieses Museum noch? Die Website ist tot, im Internet findet man nichts mehr.
Ich denke nicht mehr!

Leider!  :(

Linie 255

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 264
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Firefox 65.0 Firefox 65.0
Antw:Österreichisches Omnibusmuseum
« Antwort #2 am: 12. Januar 2019, 23:44:58 »
Naja, das "Museum" hats ja nie wirklich gegeben, es war eher ein Unternehmen der Busfahrten mit Oltimer angeboten hat. Warum das Unternehmen wieder einmal einfach so verschwindet, weiß womöglich nur das Unternehmen selbst.

Weiß bis heute nicht was für Fahrzeuge das Unternehmen noch bei sich hatte, außer die, die zur Sonderfahrten angeboten wurde. Angeblich hatten die auch einen NL 243 M12 im Besitz gehabt.

SLB O-BUS

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 32
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 71.0.3578.98 Chrome 71.0.3578.98
Antw:Österreichisches Omnibusmuseum
« Antwort #3 am: 13. Januar 2019, 07:49:38 »
Es gibt das ÖOM  nachwievor. Es werden auch weiterhin Busse restauriert. Es wird auch in Zukunft Besichtigungen an bestimmten Tagen
inklusive Sonderfahrten im ÖOM neu geben. Mehr darf auch ich als Obmannstellvertreter des ÖOM verraten!

SLB O-BUS

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 32
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 71.0.3578.98 Chrome 71.0.3578.98
Antw:Österreichisches Omnibusmuseum
« Antwort #4 am: 13. Januar 2019, 07:50:17 »
Naja, das "Museum" hats ja nie wirklich gegeben, es war eher ein Unternehmen der Busfahrten mit Oltimer angeboten hat. Warum das Unternehmen wieder einmal einfach so verschwindet, weiß womöglich nur das Unternehmen selbst.

Weiß bis heute nicht was für Fahrzeuge das Unternehmen noch bei sich hatte, außer die, die zur Sonderfahrten angeboten wurde. Angeblich hatten die auch einen NL 243 M12 im Besitz gehabt.

Das ÖOM hat nie einen NL 243 M12 gehabt Die WL erhalten den 8550 als Museumsbus.

SLB O-BUS

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 32
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 71.0.3578.98 Chrome 71.0.3578.98
Antw:Österreichisches Omnibusmuseum
« Antwort #5 am: 13. Januar 2019, 07:54:25 »
 C:-)

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 272
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:Österreichisches Omnibusmuseum
« Antwort #6 am: 13. Januar 2019, 13:01:50 »
Danke für die Info!  :)

Linie 255

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 264
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Firefox 65.0 Firefox 65.0
Antw:Österreichisches Omnibusmuseum
« Antwort #7 am: 13. Januar 2019, 13:49:55 »
Vielen dank für die Aufklärung :up:

Warum wurde die Linie 78M und die Internetseite eingestellt?

SLB O-BUS

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 32
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 71.0.3578.98 Chrome 71.0.3578.98
Antw:Österreichisches Omnibusmuseum
« Antwort #8 am: 13. Januar 2019, 14:33:43 »
Der 78M verkehrt nur noch an einem Tag mit einem Kleinbus zur Konzessionserhaltung, da 2 Partner nicht mehr zahlen. Die Internetseite wurde eingestellt weil die Betreuerin schwer erkrankte.