Autor Thema: Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule  (Gelesen 977 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


tramway.at

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 38
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Chrome 71.0.3578.98 Chrome 71.0.3578.98

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 278
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2018, 13:51:48 »
Gott sei Dank, das keine anderen Personenschäden, außer den Lenker und den Feuerwehrmann gab!

85A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 439
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Firefox 64.0 Firefox 64.0
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2018, 19:54:26 »
Sollte sich ein Bus nicht sofort anhalten lassen, wenn man den Federspeicher betätigt?

4498

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 4
  • OS:
  • Mac OS X 10.14 Mac OS X 10.14
  • Browser:
  • Safari 12.0 Safari 12.0
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2018, 20:27:10 »
Sollte sich ein Bus nicht sofort anhalten lassen, wenn man den Federspeicher betätigt?
Das wundert mich auch ...

Und, entschuldigt meine naive Nachfrage in meinem ersten Beitrag hier: Einen Normalbus habe ich am 26A sowohl im anderen Endbereich der Linie (Kagran), wo ich häufig bin, als auch an der Unfallstelle, wo ich nur selten bin, noch nie gesehen. Was hat es mit dem Normalbus auf sich?

Isolierter

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 28
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 64.0 Firefox 64.0
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #5 am: 23. Dezember 2018, 20:28:40 »
Sollte sich ein Bus nicht sofort anhalten lassen, wenn man den Federspeicher betätigt?
Das wundert mich auch ...

Und, entschuldigt meine naive Nachfrage in meinem ersten Beitrag hier: Einen Normalbus habe ich am 26A sowohl im anderen Endbereich der Linie (Kagran), wo ich häufig bin, als auch an der Unfallstelle, wo ich nur selten bin, noch nie gesehen. Was hat es mit dem Normalbus auf sich?

Übergang auf Nightline, der Unfall war um 1:45 in der Früh.

Bus33A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 335
  • Es sollte Bundesbad Alte Donau heissen...
  • OS:
  • Mac OS X 10.14.2 Mac OS X 10.14.2
  • Browser:
  • Safari 12.0.2 Safari 12.0.2
    • Buslinienliste Wien
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #6 am: 23. Dezember 2018, 20:30:42 »
[...]
Übergang auf Nightline, der Unfall war um 1:45 in der Früh.

Übergang gibt es so ja nicht mehr, am 26A fahren keine Solobusse. Das sind wenn bereits N26 oder Sonderwagen-Einschübe.


Es war ein N26. Nur Feuerwehr und Medien kennen halt nur den Tagesverkehr. Und erstere haben anderes zu tun als auf die Linie zu achten, und letztere haben keine Ahnung und wollen nur schnell die News schreiben. Da wird aus einem Nachtbus schonmal ein kurzgeführter Tagesbus.

264

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 80
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Chrome 71.0.3578.98 Chrome 71.0.3578.98
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #7 am: 23. Dezember 2018, 21:17:36 »
Zitat
Um vor ihm fahrende Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, riss der Fahrer geistesgegenwärtig das Lenkrad nach links und fuhr gegen die Fahrtrichtung durch den Kreisverkehr, über das Bankett auf das Areal der JET-Tankstelle.

Was ist das bitte für eine Logik? Wenn man andere Verkehrsteilnehmer nicht gefährden will reisst man doch logischerweise das Lenkrad nach rechts um ins Feld zu fahren und nicht nach links damit in den Gegenverkehr und obendrein noch in eine Tankstelle fährt.  ???

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 278
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #8 am: 24. Dezember 2018, 08:40:53 »
Sollte sich ein Bus nicht sofort anhalten lassen, wenn man den Federspeicher betätigt?
Das wundert mich auch ...

Und, entschuldigt meine naive Nachfrage in meinem ersten Beitrag hier: Einen Normalbus habe ich am 26A sowohl im anderen Endbereich der Linie (Kagran), wo ich häufig bin, als auch an der Unfallstelle, wo ich nur selten bin, noch nie gesehen. Was hat es mit dem Normalbus auf sich?
Normalerweise ja, dann kann man noch den Gang rausnehmen und Zündung ausschalten!

85A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 439
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Firefox 64.0 Firefox 64.0
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #9 am: 24. Dezember 2018, 09:06:54 »
Normalerweise ja, dann kann man noch den Gang rausnehmen und Zündung ausschalten!

Ich könnte mir im Entferntesten noch vorstellen, dass die Tasten für das Automatikgetriebe und das Zündschloss nicht mehr funktionieren, wenn der Bordcomputer abstürzt. Aber die Federspeicherbremse wird über einen direkt wirkenden Hebel betätigt und sollte daher auch bei Elektronikausfall ansprechen.

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 278
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #10 am: 24. Dezember 2018, 12:27:06 »
Normalerweise ja, dann kann man noch den Gang rausnehmen und Zündung ausschalten!

Ich könnte mir im Entferntesten noch vorstellen, dass die Tasten für das Automatikgetriebe und das Zündschloss nicht mehr funktionieren, wenn der Bordcomputer abstürzt. Aber die Federspeicherbremse wird über einen direkt wirkenden Hebel betätigt und sollte daher auch bei Elektronikausfall ansprechen.
Ja ist so, der Federspeicher Funktioniert auch ohne Elektronik, ist ja auch als Notbremse vom Lenker einzusetzen!

Wer weiß wie das passiert ist, und in der Panik geht sehr viel schief!

coolharry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 29
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 64.0 Firefox 64.0
Antw:Autobus macht sich selbstständig und rasiert Zapfsäule
« Antwort #11 am: 07. Januar 2019, 11:35:58 »
Zitat
Um vor ihm fahrende Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden, riss der Fahrer geistesgegenwärtig das Lenkrad nach links und fuhr gegen die Fahrtrichtung durch den Kreisverkehr, über das Bankett auf das Areal der JET-Tankstelle.

Was ist das bitte für eine Logik? Wenn man andere Verkehrsteilnehmer nicht gefährden will reisst man doch logischerweise das Lenkrad nach rechts um ins Feld zu fahren und nicht nach links damit in den Gegenverkehr und obendrein noch in eine Tankstelle fährt.  ???

Logisch war da gar nichts. Ich vermute, dass er im Kreisverkehr einfach die Herrschaft über den Bus verloren hat. Vielleicht hat der Fahrer, den Tagesverkehr im Kopf, den Kreisverkehr falsch angefahren. Technische Gebrechen sind selten und noch seltener Schuld an Unfällen. Aber gut mehr als Knopferl drücken können die meisten eh nimmer. Das es mittlerweile auch Berufsfahrer betrifft erschreckt mich aber doch.