Autor Thema: 26A  (Gelesen 1869 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 257
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
26A
« am: 26. August 2018, 12:35:40 »
Am 26A werden bald 20m Citaros fahren!

Es sind schon neue in LPD eingetroffen!

 :) :up:

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 257
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:26A
« Antwort #1 am: 09. September 2018, 12:21:47 »
Die neuen werden von den Fahrgästen sehr gut angenommen!  ;)

coolharry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 21
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 62.0 Firefox 62.0
Antw:26A
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2018, 16:23:23 »
Die neuen werden von den Fahrgästen sehr gut angenommen!  ;)
Ja. Haben ja mehr Platz für Kinderwägen. Sind insgesamt leiser.
Durchaus recht gelungene Fahrzeuge. Eine Tram wäre mir persönlich lieber aber man gibt sich schon mit kleinen Schritten zurfrieden.

Linie 255

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 261
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Firefox 63.0 Firefox 63.0
Antw:26A
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2018, 19:30:56 »
Zitat
Ja. Haben ja mehr Platz für Kinderwägen. Sind insgesamt leiser.

Bin mal gespannt wie lang die Busse leise bleiben, andere Citaros haben schon die Lautstärcke von Flüssiggasbusse erreicht.

Vielleicht bleiben die XL Busse davon verschont weil die keine Steigungen befahren müssen.

Autobusfan

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 5
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 59.0.3071.125 Chrome 59.0.3071.125
Antw:26A
« Antwort #4 am: 03. Oktober 2018, 14:49:17 »
Wieso werden die Busse (angeblich) im Lauf der Zeit lauter eigentlich?

Linie 255

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 261
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Firefox 63.0 Firefox 63.0
Antw:26A
« Antwort #5 am: 03. Oktober 2018, 18:55:57 »
Ich vermute wegen der geringe Leistung der Busse die auf gewissen Linien sehr beansprucht werden. Ältere Citaros auf der Linie 10A und 66A kann man es gut hören.

Autobusfan

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 5
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 59.0.3071.125 Chrome 59.0.3071.125
Antw:26A
« Antwort #6 am: 03. Oktober 2018, 21:46:15 »
Warum sie durch starke Belastung bei geringer Leistung mit der Zeit lauter werden, erschließt sich mir trotzdem nicht wirklich ... Dass sie während der Beanspruchung laut sind, ist logisch. Aber nicht, dass sie später bei einer Belastung lauter sind als bei derselben früher (so hätte ich das jetzt zumindest interpretiert, die Aussage).

38ger

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 60
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Chrome 69.0.3497.100 Chrome 69.0.3497.100
Antw:26A
« Antwort #7 am: 03. Oktober 2018, 22:04:05 »
Warum sie durch starke Belastung bei geringer Leistung mit der Zeit lauter werden, erschließt sich mir trotzdem nicht wirklich ... Dass sie während der Beanspruchung laut sind, ist logisch. Aber nicht, dass sie später bei einer Belastung lauter sind als bei derselben früher (so hätte ich das jetzt zumindest interpretiert, die Aussage).

Naja ... ohne es genau zu Wissen, aber es werden wohl einfach Abnutzungserscheinungen sein ... Räder, die nicht mehr perfekt rund sind, Zahnräder, die da und dort eine Schramme haben, Räder, Zahnräder, Ketten, die da und dort etwas verdreckt, angerostet, zerkratzt, angeschliffen oder sonstwie abgenutzt sind ... Kunststoffhalterungen, welche irgendwelche Achsen nicht mehr perfekt halten, weil die Löcher etwas aufgeweitet haben usw. usf. ... das summiert sich mit der Zeit halt. Kennt man ja auch von Lap Tops, dass die Lüftung dann irgendwann lauter ist, weil die Ventilatoren nicht mehr perfekt sitzen oder so ...

coolharry

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 21
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 62.0 Firefox 62.0
Antw:26A
« Antwort #8 am: 09. Oktober 2018, 12:43:12 »
Warum sie durch starke Belastung bei geringer Leistung mit der Zeit lauter werden, erschließt sich mir trotzdem nicht wirklich ... Dass sie während der Beanspruchung laut sind, ist logisch. Aber nicht, dass sie später bei einer Belastung lauter sind als bei derselben früher (so hätte ich das jetzt zumindest interpretiert, die Aussage).

Naja ... ohne es genau zu Wissen, aber es werden wohl einfach Abnutzungserscheinungen sein ... Räder, die nicht mehr perfekt rund sind, Zahnräder, die da und dort eine Schramme haben, Räder, Zahnräder, Ketten, die da und dort etwas verdreckt, angerostet, zerkratzt, angeschliffen oder sonstwie abgenutzt sind ... Kunststoffhalterungen, welche irgendwelche Achsen nicht mehr perfekt halten, weil die Löcher etwas aufgeweitet haben usw. usf. ... das summiert sich mit der Zeit halt. Kennt man ja auch von Lap Tops, dass die Lüftung dann irgendwann lauter ist, weil die Ventilatoren nicht mehr perfekt sitzen oder so ...

Zusätzlich wird das Dämmmaterial härter bzw. wird mehr zusammen gedrückt. Dadurch dämmt es nicht mehr so gut wie am Anfang. Und die Schalldämpfer der Auspuffanlage werden bei Reperatur gern gegen billigere ausgetauscht. Diese sind dann meist auch lauter als die Originale.

denond

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 12
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Firefox 62.0 Firefox 62.0
Antw:26A
« Antwort #9 am: 19. November 2018, 12:44:45 »
Naja ... ohne es genau zu Wissen, aber es werden wohl einfach Abnutzungserscheinungen sein ...

Was man auch nicht - neben den gefahrenen Kilometern - außer Acht lassen darf ist, daß die Fahrzeuge durch viele Hände gereicht werden, jeder Lenker hat seinen eigenen Fahrstil und trägt so zum Allgemeinzustand des Fahrzeuges bei. Und da sind manche dabei, naja...  Füße bis hinauf zum Armaturenpult, abgetretene oder mit der Zigarettenglut ausgebrannte oder zumindest beschädigte Schalter, zufahren zum Randstein mit den Vorderrädern bei einer Hst., überfahren des Randsteines mit dem Nachläufer aus Unachtsamkeit bei Abbiegefahrten, Vollgas beim Wegfahren aus einer Haltestelle, nicht vorausschauendes fahren, dadurch Überbeanspruchung der Bremsen u.v.m.

Pez

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 257
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:26A
« Antwort #10 am: 25. November 2018, 09:16:56 »
Naja ... ohne es genau zu Wissen, aber es werden wohl einfach Abnutzungserscheinungen sein ...

Was man auch nicht - neben den gefahrenen Kilometern - außer Acht lassen darf ist, daß die Fahrzeuge durch viele Hände gereicht werden, jeder Lenker hat seinen eigenen Fahrstil und trägt so zum Allgemeinzustand des Fahrzeuges bei. Und da sind manche dabei, naja...  Füße bis hinauf zum Armaturenpult, abgetretene oder mit der Zigarettenglut ausgebrannte oder zumindest beschädigte Schalter, zufahren zum Randstein mit den Vorderrädern bei einer Hst., überfahren des Randsteines mit dem Nachläufer aus Unachtsamkeit bei Abbiegefahrten, Vollgas beim Wegfahren aus einer Haltestelle, nicht vorausschauendes fahren, dadurch Überbeanspruchung der Bremsen u.v.m.
Ja leider gibt es solche, wenig bis kein Gefühl, und das ist für die Technik nicht Optimal!  :(