Autor Thema: Regionalbusse im VOR  (Gelesen 5661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bus

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 143
  • Der Bushase
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Antw:Regionalbusse im VOR
« Antwort #15 am: 20. August 2019, 08:40:23 »
Das das alles mal neu organisiert gehört, steht außer Frage. Gewinnen werden wiedereinmal die Großen.

In den 80er Jahren gab es noch eine Linie, die verkehrte 1 - 2 x im Monat nach Stopfenreuth. Das muss lustig gewesen sein  ;D

264

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 109
  • OS:
  • Windows NT 6.3 Windows NT 6.3
  • Browser:
  • Chrome 76.0.3809.100 Chrome 76.0.3809.100
Antw:Regionalbusse im VOR
« Antwort #16 am: 20. August 2019, 18:35:39 »
In den 80er Jahren gab es noch eine Linie, die verkehrte 1 - 2 x im Monat nach Stopfenreuth. Das muss lustig gewesen sein  ;D
Eigentlich ein Wahnsinn, dass da sogar zwei Busse im Einsatz waren!

7503, Verkehr am ersten Dienstag im Monat

06:25 Schönfeld
06:50 Marchegg Bahnhof
11:20 Marchegg Stadt
11:55 Groißenbrunn
(Groißenbrunn - Stopfenreuth derzeit kein Verkehr)
06:35 Groißenbrunn
06:55 Marchegg Stadt
11:20 Marchegg Stadt
11:35 Schönfeld

215

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 4
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 76.0.3809.100 Chrome 76.0.3809.100
Antw:Regionalbusse im VOR
« Antwort #17 am: 20. August 2019, 20:52:13 »
Das das alles mal neu organisiert gehört, steht außer Frage. Gewinnen werden wiedereinmal die Großen.

Hat jemand Zugriff auf die Ausschreibungsunterlagen? So wüsste man ja sofort, welche Linie wie ausgeschrieben wurde.

schaffnerlos

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 80
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Chrome 78.0.3904.97 Chrome 78.0.3904.97
Antw:Regionalbusse im VOR
« Antwort #18 am: 05. März 2020, 09:09:33 »
Ab Juli 2021 werden die Wieselbuslinien L (Wien Mitte) und K (Schwechat) eingestellt und die Linie H von Wr. Neustadt auf Baden verkürzt. Grund sind die massiv gesunken Fahrgastzahlen bedingt durch den Ausbau der Bahn. Stattdessen wird es andeswo Verbesserungen geben, z. B. ab Gmünd und eine halbstündliche Shuttlebuslinie vom Hauptbahnhof zum Landhaus. Die Ausschreibungen erfolgen im März, die Busse sollen barrierefrei und mit WLAN ausgestattet sein. Quelle

215

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 4
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 81.0.4044.129 Chrome 81.0.4044.129
Antw:Regionalbusse im VOR
« Antwort #19 am: 02. Mai 2020, 20:52:06 »
Angeblich soll in nächster Zeit in verschiedenen Gebieten eine Anschluss-Sicherung in Betrieb gehen, wo der Busfahrer auf den Bordrechner die Information bspw. zu einem verspäteten Zug erhält und so auf die Fahrgästen warten kann. Weiß jemand mehr?