Autor Thema: Buskonzept Liesing+Hietzing  (Gelesen 7913 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

264

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 122
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 91.0.4472.77 Chrome 91.0.4472.77
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #15 am: 05. Juni 2021, 10:24:59 »
Eine wichtige Verbindung ist die Achse Am Schöpfwerk/Gutheil-Schoder-Gasse nach Hietzing und zwar ohne Abstecher über die Gemeindebauten. Eine Linie 16B über Am Schöpfwerk - Hetzendorfer Straße - Schönbrunner Allee - Edelsinnstraße - Elisabeth Allee - Maxingstraße.
Wozu braucht man noch eine zusätzliche Linie in der Maxingstraße? Da sollte man gleich direkt über die Grünbergstraße Richtung Schönbrunn fahren.

63A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 87.0.4280.141 Chrome 87.0.4280.141
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #16 am: 05. Juni 2021, 15:00:21 »
Naja,Meidling ist mit Hietzing sozusagen gut verbunden (mit den Linien U4,62,8A,56A,56B,63A,usw.). Somit wäre diese Linie zurzeit absurd und außerdem ist das Gebiet im Bereich der Maxingstraße/Montecuccoliplatz/Küniglberg jetzt nicht so stark besiedelt,dass man hier noch eine zusätzliche Linie installiert.
Wenn,dann könnte man die Intervalle des 8A verdichten,alles andere ist derzeit nicht nötig.

63A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 87.0.4280.141 Chrome 87.0.4280.141
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #17 am: 09. Juni 2021, 07:06:05 »
Man könnte den 63A zum Orthopädischen Krankenhaus bei der Riedelgasse verlängern und so den Bewohnern rund um eine 2.direkte Verbindung nach Meidling zur Verfügung stellen.

WLB124

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 7
  • OS:
  • Mac OS X 10.15.7 Mac OS X 10.15.7
  • Browser:
  • Safari 14.1.1 Safari 14.1.1
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #18 am: 10. Juni 2021, 10:20:36 »
Eine wichtige Verbindung ist die Achse Am Schöpfwerk/Gutheil-Schoder-Gasse nach Hietzing und zwar ohne Abstecher über die Gemeindebauten. Eine Linie 16B über Am Schöpfwerk - Hetzendorfer Straße - Schönbrunner Allee - Edelsinnstraße - Elisabeth Allee - Maxingstraße.
Wozu braucht man noch eine zusätzliche Linie in der Maxingstraße? Da sollte man gleich direkt über die Grünbergstraße Richtung Schönbrunn fahren.

Es geht weniger um eine zusätzliche Linie in der Maxingstraße, sondern viel mehr um die eigentliche Achse zwischen den Bezirken und den Umsteigezwang.

63A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 87.0.4280.141 Chrome 87.0.4280.141
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #19 am: 10. Juni 2021, 11:45:08 »
Eine zusätzliche Linie zu installieren und noch dazu auf der Altmannsdorfer Straße ist komplett sinnlos (sprich Staugefahr).
Hier könnte man den 8A wieder bis zum Schöpfwerk verlängern und könnte somit die Achse Maxingstraße - Philadelphiabrücke - Schöpfwerk abdecken,nur das Problem ist,dass es auf der Breitenfurter Straße und Altmannsdorfer Straße zu Staus kommen wird,die sowieso zurzeit groß sind. Da steige ich gleich in die U6 bis zur Längenfeldgasse und dann in die U4 bis Hietzing,weil man damit x-schneller ist,als mit dem Bus.

63A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 87.0.4280.141 Chrome 87.0.4280.141
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #20 am: 15. Juni 2021, 15:44:28 »
Laut diesem Beitrag https://www.geraldbischof.at/2021/06/11/neue-buslinien-fuer-liesing/ gibt es ab 2022 massive Änderungen im Liesinger Busnetz.
So soll etwa der 64A geteilt werden und künftig zwischen Hetzendorf und Alterlaa als 64B fahren.Der Liesinger Ast wird verlängert (ab September 2022 zur Hödlgasse) und ab Jänner 2022 wird dieser dementsprechend über das neue Stadtteil beim Careé Atzgersdorf neu geführt.Ab der Perfektastraße soll der 64A ebenfalls eine neue Linienführung in Richtung Liesing über "An den Steinfeldern" und die Seybelgasse bekommen.
Auch die Linie 61A wird geteilt und zwar in 61A und 61B. Der 61A fährt künftig nicht mehr über die Ketzergasse sondern über die Siebenhirtenstraße (wie der 64A). Die Strecke durch die Ketzergasse übernimmt künftig die Linie 61B die von Vösendorf-Siebenhirten via Siebenhirten (U6)  den Liesinger Platz effektiver verbinden wird. (Super Entscheidung   :up:). Welche Garage die Linien übernehmen wird,ist noch unbekannt.Diese Linien sollen in nächster Zukunft mit Elektrobussen betrieben werden.

64/8

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 30
  • OS:
  • Mac OS X Mac OS X
  • Browser:
  • Safari 14.1.1 Safari 14.1.1
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #21 am: 15. Juni 2021, 20:27:43 »
[…]Welche Garage die Linien übernehmen wird,ist noch unbekannt.Diese Linien sollen in nächster Zukunft mit Elektrobussen betrieben werden.
Ist doch klar, die Busse werden in Leopoldau stationiert, weil sie die am nächsten liegende Garage ist.  ::) Es wurde von den Wiener Linien bekannt gegeben, dass die „Elektrobusgarage“ der Abstellplatz Siebenhirten wird - siehe letzter Absatz in diesem Artikel oder in diesem Artikel. Wenn man ein bisschen sucht, dann muss man nicht rätseln oder sagen, es ist nix bekannt.

63A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 87.0.4280.141 Chrome 87.0.4280.141
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #22 am: 15. Juni 2021, 21:14:30 »
Ich weiß eh dass die Busse (Elektro) vom Abstellplatz Siebenhirtenstraße kommen werden.Ob man den Datum einhalten wird ist bei den Wiener Linien nie fix.Wie beim 4A als geplant war ab 2018/19 Rampini-Elektro-Busse fahren zu lassen,die jedoch nie ausgeliefert bzw. produziert wurden.
Es gibt auch einen Plan über eine Verlängerung des 64B bis zur U6-Station Erlaaer Straße,die jedoch vom Baufortschritt bei den Steinfeldern West hängt.Beim 64B wird man den hoffentlich nun auch am Abend bzw. an Wochenenden fahren und nicht einstellen.
 

63A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 87.0.4280.141 Chrome 87.0.4280.141
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #23 am: 25. Juni 2021, 08:48:02 »
Ich habe ein paar Gedanken gemacht wie man den restlichen Busnetz im Bereich Meidling/Hietzing aufwerten könnte:
▪︎Zu einem wäre es mal endlich Zeit den 8A von Mo-Fr am Nachmittag zu verdichten und in Zukunft wäre eine Verlängerung der Linie bis zum neuem Stadtentwicklungsgebiet bei der Wolfganggasse nachdenklich.
▪︎Bis vor ein paar Jahren fuhren 2 Kurse des 62A bis zur Meidling Hauptstraße. Ebenfalls wäre es eine (gute) Idee den 62A vom Schedifkaplatz via Hohenbergstraße und Aichholzgasse zur Meidling Hauptstraße zu verlängern und so den 63A zu unterstützen (Je nachdem ob es nötig ist;hängt von den Fahrgastzahlen des 63A in nächster Zukunft ab).
▪︎Vor ein paar Wochen war hier eine Rede von einer Achse zwischen Maxingstraße und Schöpfwerk/Eibesbrunnergasse und da könnte man eventuell wenn man den 8A nicht zur Wolfganggasse verlängert,diesen dann zum Schöpfwerk führen.Wobei man mit der U6 und U4 schneller in den 13.Bezirk kommt und der 16A bietet hier ebenfalls eine gute Verbindung zum 62er der in den 13 führt. (wäre weniger sinnvoll trotzdem wollte ich diese dazu zählen)
▪︎Was auch möglich wäre ist,dass der 16A via Wildgarten zum Rosenhügel verlängert werden kann,was aber ebenfalls wie beim Fall des 62A oben nur von den Fahrgastzahlen des 63A hängt.
▪︎Könnte auch interessant sein nämlich,dass die Linie 63A vom Rosenhügel bis zur Klink Hietzing verlängert werden könnte (folgende Strecke: Riedelgasse - Speisinger Straße - Leitenwaldplatz - Hochmaisgasse - Hermesstraße und zurück)

Was denkt ihr darüber?
All diese Ideen könnten realistisch sein aber auch nicht.


63A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 87.0.4280.141 Chrome 87.0.4280.141
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #24 am: 05. August 2021, 22:02:17 »
Ab Jänner 2022 wird ja der 64A geteilt (nämlich in 64A und 64B). Der 64A verschwindet aus Meidling nach 60 Jahren und wird nur mehr in Liesing fahren (auf neuen Routen). Der neue 64B fährt jedoch nur mehr zwischen Hetzendorf S und Alterlaa U und somit geht die Direktverbindung Hetzendorf - Liesing via Alterlaa verloren. Ich frage mich wieso man diesen neuen 64B nicht über den Bhf.Meidling und die Ruckergasse bis zur U4 verlängert (wie es beim 64A bis in den 90ern war). Die Linie würde wirklich aufgewertet (verbindet 2 U-Bahnlinien,einen der wichtigsten Bahnhöfe Österreichs - den Bhf.Meidling mit den zahlreichen Nah und Regionallinien). Das derzeitige Intervall des 64A auf der Strecke Hetzendorf - Alterlaa ist sehr miserabel (ein knackiger 30-Minuten Intervall) und daher ist diese Linie auch nicht so gut frequentiert wie früher (vor der U6-Verlängerung). Würdet ihr eine Verlängerung als sinnvoll halten?

Bus33A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 388
  • Es sollte Bundesbad Alte Donau heissen...
  • OS:
  • Mac OS X 10.15.7 Mac OS X 10.15.7
  • Browser:
  • Safari 14.1.2 Safari 14.1.2
    • Buslinienliste Wien
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #25 am: 05. August 2021, 22:23:11 »
Mit den Alternativen von S-Bahn, U-Bahn (U6), Straßenbahn (62) und Bus (62A), eher nicht nötig. Wenn kann man der Linie im Süden, wie ja eh geplant aber auch auf anderen Varianten, dort eine Verkehrsaufwertung geben.

63A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 326
  • Meidlinger mit Herz und Seele 👍
  • OS:
  • Linux Linux
  • Browser:
  • Chrome 87.0.4280.141 Chrome 87.0.4280.141
Antw:Buskonzept Liesing+Hietzing
« Antwort #26 am: 06. August 2021, 12:04:25 »
Mit den Alternativen von S-Bahn, U-Bahn (U6), Straßenbahn (62) und Bus (62A), eher nicht nötig. Wenn kann man der Linie im Süden, wie ja eh geplant aber auch auf anderen Varianten, dort eine Verkehrsaufwertung geben.
Nach derzeitigem Stand ist für den 64B nur die Strecke Alterlaa U - Hetzendorf S fix. Je nach Bebauung der Siedlung bei den Wiesen soll dieser auch dort verlängert werden. Es geht mehr um eine Anbindung an die U4 und somit eine schnellere Anbindung in die City. (Karlsplatz/Landstraße/Schwedenplatz/Schottenring). Und noch dazu entsteht bei der Meidling Hauptstraße neben dem U4-Center das neue Büro/Einkaufszentrum. Hier erwartet man noch mehr Autofahrten in der Gegend und deswegen wäre es sinnvoller den Süden von Meidling (Hetzendorf,Altmannsdorf neben der U6) und Liesing effektiv zu verbinden. (ohne Umsteigezwang in schon überfüllte U6-Waggons und überfüllte 7A-Busse).