Autor Thema: Fotografieren von Busfahrern  (Gelesen 691 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ghrus

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 74
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Fotografieren von Busfahrern
« am: 31. August 2017, 18:06:36 »
Ich fotografiere seit Jahrzehnten Autobusse mit und ohne Fahrer. Bei Postbusstellen melde ich mich beim Dienststellenleiter an, spreche auch mit den Fahrern und es gab nie Probleme. Bei fahrenden Bussen grüße ich den Fahrer, die meisten winken zurück. In letzter Zeit passiert es mir immer öfter, besonders in Wien, dass die Fahrer die Hand vor das Gesicht halten, die Faust oder auch den Mittelfinger zeigen. Ganz wüst beschimpfte mich ein Blagussfahrer den ich mit seinem Bus in einer Endstelle fotografierte. Schön langsam verliere ich die Freude an dem schönen Hobby.
Ich frage jetzt die Forenmitglieder ob man Fahrer ohne seine Erlaubnis nicht mehr fotografieren darf?
Wenn man ein Bild ins Forum stellt das Gesicht unkenntlich machen muss?
Was kann mir passieren wenn ich das alles nicht mache?
Ich bitte Euch um Antworten.
Danke Gerhard


Bus33A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
  • OS:
  • Mac OS X 10.12.6 Mac OS X 10.12.6
  • Browser:
  • Safari 10.1.2 Safari 10.1.2
    • Busansagen Wien
Re: Fotografieren von Busfahrern
« Antwort #1 am: 31. August 2017, 20:32:30 »
Ich fotografiere seit Jahrzehnten Autobusse mit und ohne Fahrer. Bei Postbusstellen melde ich mich beim Dienststellenleiter an, spreche auch mit den Fahrern und es gab nie Probleme. Bei fahrenden Bussen grüße ich den Fahrer, die meisten winken zurück. In letzter Zeit passiert es mir immer öfter, besonders in Wien, dass die Fahrer die Hand vor das Gesicht halten, die Faust oder auch den Mittelfinger zeigen. Ganz wüst beschimpfte mich ein Blagussfahrer den ich mit seinem Bus in einer Endstelle fotografierte. Schön langsam verliere ich die Freude an dem schönen Hobby.
Ich frage jetzt die Forenmitglieder ob man Fahrer ohne seine Erlaubnis nicht mehr fotografieren darf?
Wenn man ein Bild ins Forum stellt das Gesicht unkenntlich machen muss?
Was kann mir passieren wenn ich das alles nicht mache?
Ich bitte Euch um Antworten.
Danke Gerhard


Panoramafreiheit

Solang du eigentlich den Fahrer gar nicht fotografierst, sondern der Bus der Fokus des Bildes ist, ist es, zumindest auf öffentlichem Grund erlaubt. Diese Memo ist aber bei ein paar Fahrern noch nicht angekommen. Ich habe bemerkt, das grad im Westen Wiens bei Dr. Richard ein paar herumfahren, die gleich mal wie verrückt hupen oder mit der Polizei drohen... Aber durch die Panoramafreiheit, da es mir nur um den Bus, und nicht den Fahrer oder irgendeinen FG geht, ist hier generell alles im legalen Bereich.

Harry

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 120
  • OS:
  • Mac OS X Mac OS X
  • Browser:
  • Safari 9.0 Safari 9.0
Re: Fotografieren von Busfahrern
« Antwort #2 am: 31. August 2017, 22:59:43 »
Es gibt auch neuerdings ein Postbusphotopolizei die dir verbietet am Busbahnhof Südtiroler Platz Fotos zu machen.

Bus33A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 314
  • Hier bin ich Bus, hier geh' ich ein.
  • OS:
  • Mac OS X 10.12.6 Mac OS X 10.12.6
  • Browser:
  • Safari 10.1.2 Safari 10.1.2
    • Busansagen Wien
Re: Fotografieren von Busfahrern
« Antwort #3 am: 01. September 2017, 01:23:51 »
Es gibt auch neuerdings ein Postbusphotopolizei die dir verbietet am Busbahnhof Südtiroler Platz Fotos zu machen.
Da verstehe ich es, da das Privatgrund der ÖBB ist. Aber wenn ich entlang des Gürtels stehe, und Busse vor dem einfahren fotografiere, dann ist das nicht zu verbieten, solang kein Teil des Privatgrundes sichtbar ist... (und selbst da gibt es Spielraum)

bus

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 58
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Mozilla compatible Mozilla compatible
Re: Fotografieren von Busfahrern
« Antwort #4 am: 01. September 2017, 08:24:31 »
Tja, Grund dürfte einerseits das verhaltensoriginelle Beschwerdemanagement mancher Fahrgäste sein, andererseits die Ausschreibungspolitik, die nur mehr unmotiviertes Personal zulässt.

Linie 255

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 228
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Firefox 56.0 Firefox 56.0
Re: Fotografieren von Busfahrern
« Antwort #5 am: 01. September 2017, 16:54:04 »
Zitat
Es gibt auch neuerdings ein Postbusphotopolizei die dir verbietet am Busbahnhof Südtiroler Platz Fotos zu machen.

Oha, die habe ich noch nie gesehen, obwohl ich dort recht häufig fotografiere. Dann werde ich mir wohl dort etwas überlegen müssen (anderer Fotostelle in der nähe)

cityjet

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 16
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 60.0.3112.113 Chrome 60.0.3112.113
Re: Fotografieren von Busfahrern
« Antwort #6 am: 02. September 2017, 19:40:59 »
Dumme Busfahrer gibt es leider immer, genau wie freundliche. Einfach den Lenker schimpfen lassen und dann wegghen, wenn er Polizei oder sonstiges rufen will dann einfach machen lassen.

Harry

  • Schaffner
  • **
  • Beiträge: 120
  • OS:
  • Mac OS X Mac OS X
  • Browser:
  • Safari 9.0 Safari 9.0
Re: Fotografieren von Busfahrern
« Antwort #7 am: 03. September 2017, 11:06:58 »
St.Pölten am 02.09.

Dort waren gänzlich alle Kollegen freundlich und zuvorkommend und blieben sogar extra stehen, als BD-13480 beim abgestellten Zuklinbus vorbeifuhr. Auch die N-Bus fahren hatten freundlich gegrüßt und extra ein Bild in der Verkehrsstelle könnte man ohne Probleme machen.

cityjet

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 16
  • OS:
  • Windows NT 10.0 Windows NT 10.0
  • Browser:
  • Chrome 60.0.3112.113 Chrome 60.0.3112.113
Re: Fotografieren von Busfahrern
« Antwort #8 am: 03. September 2017, 11:45:18 »
St.Pölten am 02.09.

Dort waren gänzlich alle Kollegen freundlich und zuvorkommend und blieben sogar extra stehen, als BD-13480 beim abgestellten Zuklinbus vorbeifuhr. Auch die N-Bus fahren hatten freundlich gegrüßt und extra ein Bild in der Verkehrsstelle könnte man ohne Probleme machen.

Ich war einen Tag vor dir dort und bis auf einen Lenker der meinte man müsse ihn unkenntlich machen waren alle fredundlich und haben teilweise auch gegrüßt.

Busfreund

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 27
  • OS:
  • Mac OS X Mac OS X
  • Browser:
  • Safari 10.0 Safari 10.0
Re: Fotografieren von Busfahrern
« Antwort #9 am: 03. September 2017, 11:51:49 »
Vor ein paar Monaten war das in St. Pölten noch anders - ein Kollege und ich haben da aber gute Aufklärungsarbeit geleistet.