Autor Thema: 13A an Adventsamstagen  (Gelesen 2882 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

39A

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 57
  • OS:
  • Linux (Ubuntu) Linux (Ubuntu)
  • Browser:
  • Chrome 47.0.2526.73 Chrome 47.0.2526.73
13A an Adventsamstagen
« am: 19. Dezember 2015, 14:33:22 »
Derzeit wird ja der 13A geteilt geführt, damit er die Mariahilfer Straße nicht kreuzt bzw. befährt (was an Adventsamstagen sicher die Hölle für die Lenker wäre). Dabei haben die Wiener Linien auf Facebook behauptet, dass man von der Endstation Neubaugasse # Westbahnstraße nicht die eine Station zur Siebensterngasse (d.h. die Wendefahrt) mitfahren darf. Ihre Begründung: Aus Versicherungsgründen, wenn jemandem auf diesem Abschnitt was passiert.

Meine Frage: Kennt sich jemand von euch da aus? Für mich klingt das gefühlt eher nach einem Gschichterl, wie sie so gerne erzählt werden. Aber ganz von der Hand zu weisen ist es nicht. Gibt es irgendwo im Netz (regulär) noch ähnliche Situationen? Meine Begründung wäre bei normalen Endstellen eher die, dass der Lenker ja seine Pause abhalten muss und das ohne Fahrgäste zu erfolgen hat. Das kann man hier in der Neubaugasse aber nicht, da man dann ein Verkehrshindernis wäre...

normalbuerger

  • Fahrgast
  • *
  • Beiträge: 98
  • OS:
  • Windows 7/Server 2008 R2 Windows 7/Server 2008 R2
  • Browser:
  • Firefox 38.0 Firefox 38.0
Re: 13A an Adventsamstagen
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2015, 20:24:07 »
Soweit mir bekannt ist stimmt das schon, denn es dürfen Fahrgäste nur auf konzessionierten Strecken Fahrgäste mitnehmen. Ob diese Strecke eine Konzession besitzt oder nicht kann ich dir leider auch nicht beantworten.
Das sind halt solche dinge wo man sich alt normaler Fahrgast seinen Teil denkt, aber es gibt immer Teile im Gesetz die uns oft nur den Kopf schütteln lassen.
Ein Linienlenker dürfte ja auch keine Fahrgäste außerhalb des Stationsbereiches aussteigen lassen.

Bus33A

  • Lenker
  • ***
  • Beiträge: 353
  • Es sollte Bundesbad Alte Donau heissen...
  • OS:
  • Mac OS X 10.11.2 Mac OS X 10.11.2
  • Browser:
  • Safari 9.0.2 Safari 9.0.2
    • Buslinienliste Wien
Re: 13A an Adventsamstagen
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2015, 22:56:53 »
Soweit mir bekannt ist stimmt das schon, denn es dürfen Fahrgäste nur auf konzessionierten Strecken Fahrgäste mitnehmen. Ob diese Strecke eine Konzession besitzt oder nicht kann ich dir leider auch nicht beantworten.
Das sind halt solche dinge wo man sich alt normaler Fahrgast seinen Teil denkt, aber es gibt immer Teile im Gesetz die uns oft nur den Kopf schütteln lassen.
Ein Linienlenker dürfte ja auch keine Fahrgäste außerhalb des Stationsbereiches aussteigen lassen.

Und so wie da ist es auch bei solchen Wendefahrten. Manche Lenker halten sich dran, manche nicht...
Und durch die, die sich nicht dran halten, stehen die, die sich an die Vorschrift halten wie die Bösen da... :(